GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Tanja_82(R)

Eschweiler,
25.08.2011,
11:22 Uhr
 

neuer monitor jetzt dauernd apnoe alarm (Monitoring)

gestern is unsere neuer monitor geliefert worden, wir hatten im KH bei einlassung schon einen mitbekommen einen VG 3100, der war in der klinik auch 24h parallel gelaufen und wir hatten damit keine probleme, aber unsere KK is wohl die firma zu teuer, also kam gestern auch ein VG 3100, aber von einer anderen firma. hab erstmal den akku geladen über tag und gestern abend dann die monitore gewechselt. die kleine schlief dann auch bald ein und es dauerte keine 5 min, apnoe alarm. ich ging zu ihr, ihr gings aber gut. dann haben wir noch was gekuschelt, sie schlief wieder ein und das ding geht wieder los, auch diesmal keine anzeichen, das was mit ihr nicht stimmt. so ging das noch ne ganze weile weiter. ich hab dann die elektorden nochmals anders geklebt, weil ich dachte, es liegt evtl daran, das ich beim wechsel heute morgen irgendwas nicht richtig gemacht hatte, aber auch dann immer wieder alarm.
dann haben wir den anderen monitor wieder angeschlossen und alles ruhig.

was auch auffällig war, das bei dem neuen gerät die amplitude nur aussreichend/ ungenügend war, aber bei unserem alten gerät immer gut.

wir werden auch gleich nochmal bei der firma anrufen und jemanden rauskommen lassen, denn so kann das ja nicht weiter gehen.

vielleicht hat ja jemand erfahrungen damit und kann mir sagen, ob es wirklich an dem gerät liegen kann.

Tanja_82(R)

Eschweiler,
25.08.2011,
11:42 Uhr

@ Tanja_82

neuer monitor jetzt dauernd apnoe alarm

» gestern is unsere neuer monitor geliefert worden, wir hatten im KH bei
» einlassung schon einen mitbekommen einen VG 2100, der war in der klinik
» auch 24h parallel gelaufen und wir hatten damit keine probleme, aber unsere
» KK is wohl die firma zu teuer, also kam gestern auch ein VG 2100, aber von
» einer anderen firma. hab erstmal den akku geladen über tag und gestern
» abend dann die monitore gewechselt. die kleine schlief dann auch bald ein
» und es dauerte keine 5 min, apnoe alarm. ich ging zu ihr, ihr gings aber
» gut. dann haben wir noch was gekuschelt, sie schlief wieder ein und das
» ding geht wieder los, auch diesmal keine anzeichen, das was mit ihr nicht
» stimmt. so ging das noch ne ganze weile weiter. ich hab dann die elektorden
» nochmals anders geklebt, weil ich dachte, es liegt evtl daran, das ich beim
» wechsel heute morgen irgendwas nicht richtig gemacht hatte, aber auch dann
» immer wieder alarm.
» dann haben wir den anderen monitor wieder angeschlossen und alles ruhig.
»
» was auch auffällig war, das bei dem neuen gerät die amplitude nur
» aussreichend/ ungenügend war, aber bei unserem alten gerät immer gut.
»
» wir werden auch gleich nochmal bei der firma anrufen und jemanden
» rauskommen lassen, denn so kann das ja nicht weiter gehen.
»
» vielleicht hat ja jemand erfahrungen damit und kann mir sagen, ob es
» wirklich an dem gerät liegen kann.

Linchen(R)

25.08.2011,
17:15 Uhr

@ Tanja_82

neuer monitor jetzt dauernd apnoe alarm

Hab jetzt nicht ganz verstanden ob ihr einen 2100 oder 3100 habt? Weil du es mal so mal so geschrieben hast.

Beim 3100 müsste man schauen ob die Apnoealarme verknüpft wurden.
Beim 2100 oder 3100 kann es sein, dass unterschiedliche Ableitungen bei den beiden Monitoren gewählt wurden.

Beides müsste aber die Monitorfirma schnell rausfinden.

LG und hoffentlich bald (fehl)alarmfreie Zeiten.

jonasgeorg(R)

25.08.2011,
20:44 Uhr

@ Tanja_82

neuer monitor jetzt dauernd apnoe alarm

das selbe Problem hatten wir auch und bei uns hatte das Patientenkabel einen Kabelbruch. Ein neues bekamen wir ganz schnell. Tausche mal die Kabel zum test.

Tanja_82(R)

Eschweiler,
26.08.2011,
19:57 Uhr

@ jonasgeorg

neuer monitor jetzt dauernd apnoe alarm

wir haben den 2100.

der monitor wird jetzt erstmal ausgetauscht, dann wird geschaut, woran es liegt, das kable hatte ich auch schon gewechselt, daran kanns nicht gelegen haben, vielleicht wirklich wegen der ableitung, ich hoffe die finden das schnell herraus.

ich danke euch für die antworten.

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 2 Benutzer online (0 registrierte, 2 Gäste)
Script by Alex  ^