GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Melanie

E-Mail

15.04.2006,
17:16 Uhr
 

Prävention (Prävention)

Hallo, ich heisse Melanie und habe eine Tochter Jana Maria, sie ist jetzt fast 4 Monate alt und bis jetzt gesund. Seit ich im Krankenhaus das Infoblatt über Sids bekommen habe, mache ich mir darüber oft Gedanken. Ich genieße die Zeit, aber ab und zu habe ich auch Angst, Jana zu verlieren. Ich bewundere euch, mit wieviel Kraft und Liebe Ihr den Betroffenen Eltern und Geschwistern beisteht, toll. Man liesst ja soviel über Prävention, aber ich glaube gelesen zu haben, dass die genaue Ursache nicht klar ist, oder? Kann mir dazu jemand etwas schreiben. Ich freue mich ganz arg über Nachricht.Viele Grüsse Melanie und Jana

Caty

E-Mail

17.04.2006,
11:18 Uhr

@ Melanie

Prävention

» Hallo, ich heisse Melanie und habe eine Tochter Jana Maria, sie ist jetzt
» fast 4 Monate alt und bis jetzt gesund. Seit ich im Krankenhaus das
» Infoblatt über Sids bekommen habe, mache ich mir darüber oft Gedanken. Ich
» genieße die Zeit, aber ab und zu habe ich auch Angst, Jana zu verlieren.
» Ich bewundere euch, mit wieviel Kraft und Liebe Ihr den Betroffenen Eltern
» und Geschwistern beisteht, toll. Man liesst ja soviel über Prävention, aber
» ich glaube gelesen zu haben, dass die genaue Ursache nicht klar ist, oder?
» Kann mir dazu jemand etwas schreiben. Ich freue mich ganz arg über
» Nachricht.Viele Grüsse Melanie und Jana

Caty

E-Mail

Bochum,
17.04.2006,
11:28 Uhr

@ Melanie

Prävention

Hallo Melanie....


Wir stehen uns alle gegenseitig bei, das hilft denn aussenstehende können vielleicht nur erahnen wie schlimm es ist sein Kind auf diese Weise zu verlieren!
Wir stützen uns Gegenseitig und das ist ein gutes Gefühl, ich denke da sprech ich für viele von uns.

Wenn du dich hier ein bischen auf der Seite umsiehst oder überhaupt im I-Net wirst du feststellen das es für den pl. Säuglingstod nicht wirkl eine Erklärung gibt, manchmal treffen mehrere Faktoren einfach aufeinander.
Aber die genauen Ursachen sind nicht geklärt!

Ich kann dich verstehen das Du Angst hast, aber es ist schön zu hören das Du in deiner Klinik dieses Merkblatt bekommen hast, auch wenn es Dir vielleicht Angst macht, ich hab in meiner Entbindungsklinik keinerlei Aufklärung darüber erhalten, ich hab schon oft gesagt das ich mich nach der Geburt meines Sohnes auch damit nicht auseinander gesetzt hab, wer denkt schon dran das das eigene Baby einfach einschläft und am nächsten Morgen nicht mehr da ist!!!
Wie gesagt ich find es gut das Aufklärung geleistet wird, aber ich als betroffene sag Dir mach dich allzu verrückt, halt dich an die Vorsichtsmaßnahmen mehr wirst du nicht tun könn!
Und genieß die Zeit mit deiner Kleinen!

Ich send dir liebe Grüße
Caty

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 3 Benutzer online (0 registrierte, 3 Gäste)
Script by Alex  ^