GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Fanny Kolzarek

Lübeck,
18.10.2005,
14:28 Uhr
 

Tod meines Sohnes Elias (Trauer)

Hallo,

mein name ist Fanny. Mein Sohn Elias ist vor einem Jahr sieben Monaten und einen Tag am plötzlichem Kindstod abends um 20:25 Uhr gestorben.Auch ich habe ihm in seinem Bettchen gefunden (Regungslos). Es war bzw: ist das schlimmste was mir je passiert ist.Auf diese erfahrung hätte ich auch gut und gerne verzichtet in meinem Leben.Ich war damals 21 Jahre alt.Elias wurde gerademal 7 Wochen und 2 Tage alt.Er ist und war ein Engel. Halt diese ganze sache zu überstehen gab mir damals meine Familie,mein jetzt 6 Jahre alter Sohn und meine Betreuer von der Sozialpädagoschischen Familienhilfe.
Der Vater von Elias hat mich ein halbes Jahr nach seinen Tod auch noch verlassen,und die Wohnung hatte ich auch noch verloren.Das letzte Jahr war das schlimmste Jahr was ich hatte bis jetzt in meinen Leben...

Ich schreibe gerade aus der Schule wo ich zur Zeit eine Ausbildung mache, würde mich aber freuen wenn man vieleicht Brieflichen Kontakt halten könnte um erfahrungen,Schicksal und Traueraufarbeitung durchführen zu können.

Fanny Kolzarek
Weberkoppel 2c
23562 Lübeck


Warte auf antwort

Hildegard Jorch(R)

E-Mail

Münster,
19.10.2005,
10:46 Uhr

@ Fanny Kolzarek

Tod meines Sohnes Elias

Liebe Frau Kolzarek,
schade, dass Sie nicht schon früher Kontakt mit der GEPS bekommen haben. Von dort aus werden Elterntreffen veranstaltet, so dass sich vom Plötzlichen Säuglingstod betroffene Eltern in der Gruppe untereinander austauschen können und nicht mehr das Gefühl haben müssen, allein zu sein; Sie können dort erfahren, wie andere Eltern mit diesem schweren Schicksalsschlag umgehen und umgegangen sind und wie sie damit weiterleben.
Ich werde Sie, liebe Frau Kolzarek, auf unsere verteilerliste mit aufnehmen, so dass Sie zu den nächsten Elterntreffen eine Einladung erhalten. Sie entscheiden dann selbst, ob Sie kommen möchten oder nicht.

Herzliche Grüße und ganz viel Kraft für ihre neue Zukunft wünscht Ihnen von ganzem Herzen


Hildegard Jorch

---
Präsidentin der GEPS- Deutschland e.V.
Vorsitzende der GEPS-NRW e.V.

Fanny Kolzarek

20.10.2005,
10:50 Uhr

@ Hildegard Jorch

Tod meines Sohnes Elias

» Liebe Frau Kolzarek,
» schade, dass Sie nicht schon früher Kontakt mit der GEPS bekommen haben.
» Von dort aus werden Elterntreffen veranstaltet, so dass sich vom
» Plötzlichen Säuglingstod betroffene Eltern in der Gruppe untereinander
» austauschen können und nicht mehr das Gefühl haben müssen, allein zu sein;
» Sie können dort erfahren, wie andere Eltern mit diesem schweren
» Schicksalsschlag umgehen und umgegangen sind und wie sie damit
» weiterleben.
» Ich werde Sie, liebe Frau Kolzarek, auf unsere verteilerliste mit
» aufnehmen, so dass Sie zu den nächsten Elterntreffen eine Einladung
» erhalten. Sie entscheiden dann selbst, ob Sie kommen möchten oder nicht.
»
» Herzliche Grüße und ganz viel Kraft für ihre neue Zukunft wünscht Ihnen von
» ganzem Herzen
»
»
» Hildegard Jorch

Fanny Kolzarek

20.10.2005,
10:56 Uhr

@ Fanny Kolzarek

Tod meines Sohnes Elias

Sehr geehrte Frau Jorch.

Dank für Ihre nette antwort.Ich würde mich freuen und wäre gerne bereit zu so einer gruppe zu kommen.Aber wie gesagt,ich persönlich habe keinen Computer,nutze den aus der Schule und gehe heimlich hier in diesen Forum.Es wäre nett von Ihnen wenn Sie mich privat anschreiben würden.So das der Kontakt nicht abricht.

Fanny Kolzarek
Weberkoppel 2c
23562 Lübeck.

Vielen dank bis bald

Kolzarek

Ich freu mich...

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 3 Benutzer online (0 registrierte, 3 Gäste)
Script by Alex  ^