GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

S. Brevicaulis mit Inhaltsstoffen der Matratzen führenzuSID? (Fragen zur Forschung)

verfasst von joshi(R), 20.09.2007, 14:36 Uhr

Moin moin,

ich bin ein sehr neugieriger Physiotherapieschüler, der bzgl. des SIDS in einem Forum gelesen hat, dass die Ursache lt. neuseeländischer Forschung die Kombination des Pilzes S. Brevicaulis(Haushaltskeim), welcher durch Sekrete des Kindes (Übergeben, Schwitzen) ausgeschieden wird, mit Inhaltsstoffen aus den Matratzen des Kindes (Arsen, Antimor und Phosphor) reagiert. Das Ergebnis soll ein Neurotoxin sein, welches die Transmitterfunktion der Lungen blockiert und somit den Tod des Kindes begründet. Ich habe eine Internetseite gefunden (Cot Life 2000 aims to eliminate cot), welche eine Reihe von Studien angibt, zu denen ich bis dato keinen Zugang bekommen habe. Nun stellt sich mir die Frage der Validität dieser Studien?? Kann mir jemand mehr dazu sagen bzw. mir Tipps geben, wie ich an eine dieser Studien gelangen könnte??

MFG Joshi

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

S. Brevicaulis mit Inhaltsstoffen der Matratzen führenzuSID? von joshi(R) am 20.09.2007 um 14:36 Uhr (Fragen zur Forschung)  [Board] [Mix]
S. Brevicaulis mit Inhaltsstoffen der Matratzen führenzuSID? von Hildegard Jorch(R) am 21.09.2007 um 11:02 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 2 Benutzer online (0 registrierte, 2 Gäste)
Script by Alex  ^