GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

Probleme mit Partner (Sonstiges)

verfasst von rarita(R), 03.08.2011, 16:42 Uhr

Hallo Schmetterlingsmutter! Ich habe meinen Sohn vor zwei Jahren am plötzlichen Kindstod verloren und ich kann nur sagen, wie es bei mir damals war (ich denke, dass alle Eltern unterschiedlich reagieren): für mich stand ziemlich schnell fest, dass ich wieder schwanger werden will; nun hatte ich auf Sex zu der Zeit absolut keine Lust, aber mein Kopf hat mir gesagt, dass ich ohne nicht schwanger werde würde... das ganze lief unbewußt ab und irgenwann hatte ich keinen anderen Gedanken mehr. Zu allem Überfluß ging die Beziehung mit dem Vater von meinem kleinen Elias in die Brüche und somit hatte ich ein echtes Problem!!! Wie wird man schwanger, ohne einen Partner zu haben und gleichzeitig dermaßen verzweifelt ist, dass man nach Möglichkeit nur vor die Tür geht, wenn es unbedingt sein muß...? Außerdem ging ich auf die Vierzig zu und hatte nicht mehr alle Zeit der Welt...Ich habe eine stationäre Trauerbewältigungs-Therapie gemacht (etwa acht Wochen) und kurz danach lernte ich auf einer Tankstelle beim Auto-saugen (unromantischer gehts kaum...) einen Mann kennen. Ich bin ein paar mal mit ihm ausgegangen und sah mich meinem Ziel zum Greifen nah. Mir war klar, dass er es auf eine Affäre abgesehen hat und eigentlich hätte ich nur "ja" sagen müssen... Nach gründlichem Überlegen habe ich Gott sei Dank mit offenen Karten gespielt und ihm die ganze Geschichte erzählt! Das Wunder meiner Geschichte ist, dass dieser Mann so gerührt war, dass er sich darauf einließ und dass ich beim ersten und einzigen Sex mit ihm schwanger wurde. Heute ist mein Noah 14 Monate alt, wächst zusammen mit meiner zweijährigen Enkelin und meiner 22-jährigen Tochter auf und hat im Grunde genommen mein und unser aller Leben gerettet!!! Zum Vater haben wir eine gute freundschaftliche Beziehung- ich hoffe, dass alles so gut bleibt und wünsche Dir, liebe Schmetterlingsmutter und allen hier im Forum, die das Schlimmste was es nur gibt, erleben mußten, dass sie die Kraft haben werden, nicht daran zu zerbrechen!!!!

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

Probleme mit Partner von Schmetterlingsmutter(R) am 21.07.2011 um 02:39 Uhr (Sonstiges)  [Board] [Mix]
Probleme mit Partner von rarita(R) am 03.08.2011 um 16:42 Uhr
Probleme mit Partner von Auroro(R) am 07.08.2011 um 21:27 Uhr
Probleme mit Partner von Jasmin(R) am 09.08.2011 um 22:58 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 4 Benutzer online (0 registrierte, 4 Gäste)
Script by Alex  ^