GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

<3 Mein Sohn <3 WARUM?WIESO? (Trauer)

verfasst von tweety1410(R), 29.11.2011, 10:02 Uhr

Liebe Janine,

es tut mir unendlich leid, was euch passiert ist. Bitte mach dir keine Vorwürfe, du bist bestimmt eine wundervolle Mutter für den kleinen Schatz gewesen und kannst ganz stolz auf dich sein. Dass du den kleinen Schatz zu dir ins Bett genommen hast, zeigt doch, wie sehr du dich um ihn gekümmert hast und wie sehr du für ihn da warst. Natürlich ist laut Studien das Schlafen im elterlichen Bett ein Risikofaktor, aber wenn dein kleiner genau das gebraucht hat, dann war das eben so. Es sterben Kinder genauso im eigenen Bett und vielleicht wäre er genauso in seinem Bett gestorben. Immerhin warst du die ganze Zeit bei ihm und er hat dich gespürt und war ganz Nahe bei seiner Mami als er zu den Sternen geflogen ist. Es muss ein unheimlich großer Schmerz und Verlust für dich sein. Auch, dass dich vorher niemand über den Plötzlichen Kindstod aufgeklärt hat ist sehr ärgerlich, aber wer weiß, ob die Aufklärung etwas verhindert hätte. Ich habe meinen kleinen Sohn auch immer bei mir im Bett, da er die Wärme und Nähe einfach braucht (er schläft sonst nicht und weint nur...) und ich bin aufgeklärt und habe selbst eine Freundin, die das selbe Schicksal erlitten hat wie du. Man weiß, dass es ein höheres Risiko ist, aber man kann nichts machen, da man ja den kleinen auch nicht weinen lassen möchte und es fühlt sich auch nicht falsch an. In anderen Ländern, wo es nur Familienbetten gibt, ist der Plötzliche Kindstod auch nicht häufiger. Es war bestimmt nicht die Tatsache, dass der kleine Schatz in deinem Bett geschlafen hat, sondern da kommen immer mehrere Faktoren hinzu. Bitte mach dir keine Vorwürfe, sondern denk einfach daran, dass du bis zur letzten Sekunde für deinen Schatz da warst... Wünsche dir ganz viel Kraft.
Viele liebe Grüße
Nadja

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

<3 Mein Sohn <3 WARUM?WIESO? von stern(R) am 29.11.2011 um 05:32 Uhr  [Board] [Mix]
<3 Mein Sohn <3 WARUM?WIESO? von tweety1410(R) am 29.11.2011 um 10:02 Uhr
<3 Mein Sohn <3 WARUM?WIESO? von stern(R) am 29.11.2011 um 12:20 Uhr
<3 Mein Sohn <3 WARUM?WIESO? von tweety1410(R) am 29.11.2011 um 12:39 Uhr
<3 Mein Sohn <3 WARUM?WIESO? von stern(R) am 29.11.2011 um 16:00 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 8 Benutzer online (0 registrierte, 8 Gäste)
Script by Alex  ^