GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

meine angst (Sonstiges)

verfasst von sandra berger E-Mail, straelen, 05.04.2006, 22:28 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht wie ich anfangen soll, ich versuche es einfach mal. Immer wieder wenn ich mal am Compi sitze lande ich auf dieser Seite. Ich weiß das nicht einzuordnen. Mein Sohn Jannis ist jetzt knapp 9 Monate alt und meine Angst ihn zu verlieren ist sooooo groß das ich es kaum in Worte fassen kann. Ganz am Anfang war es noch schlimmer, jede 10 Minuten habe ich nach ihm gesehen, jetzt hab ich es auf jede Stunde reduzeirt aber ich muß mich dafür abends im Wohnzimmer fast am Sessel festschnallen. Manchmal denke ich, ich bin krank im Kopf. Vorher kommt diese Angst. Alles was man beachten muß haben wir naürlich auch beachtet, mein Mann hat diese große Angst auch nicht, aber er hat auch schon eine Tochter und ich habe nur Jannis und dabei soll es auch bleiben, mein Mann möchte jetzt nicht noch ein Kind. Vielleicht daher die Angst. Jannis entwickelt sich prima, kein Grund zur Sorge und trotzdem ist sie da-die Angst-. Wenn es jemandem ähnlich geht wie mir würde ich mich über einen Austausch sehr freuen.
Letztlich war ich auf einem Vortrag über den plötzlichen Säuglingstod, das warum und wieso, und die Maßnahmen. Ich glaube aber seither habe ich nochmehr Angst. Aus meiner Geburtsvorb. hat fast keine diese Ängste. Bin ich vielleicht wirklich nicht ganz normal? Wer denkt wie ich und hat diese Angst oder kann und will mit mir reden? Meldet euch bei mir. Danke fürs lesen.

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

meine angst von sandra berger am 05.04.2006 um 22:28 Uhr (Sonstiges)  [Board] [Mix]
meine angst von Nico* am 06.04.2006 um 15:33 Uhr
meine angst von sandra am 06.04.2006 um 23:55 Uhr
meine angst von Nicoletta am 09.04.2006 um 20:32 Uhr
meine angst von Crissy(R) am 28.04.2006 um 18:43 Uhr
meine angst von Katrin am 09.04.2006 um 20:56 Uhr
meine angst von Annette H. am 09.04.2006 um 23:28 Uhr
meine angst von sandra am 10.04.2006 um 21:10 Uhr
meine angst von Annette H. am 11.04.2006 um 22:35 Uhr
meine angst von sandra am 12.04.2006 um 17:52 Uhr
meine angst von Divana am 12.04.2006 um 20:01 Uhr
meine angst von Steffi am 12.04.2006 um 23:00 Uhr
meine angst von Divana am 13.04.2006 um 15:06 Uhr
meine angst von Caty am 14.04.2006 um 09:44 Uhr
meine angst von Divana am 14.04.2006 um 11:03 Uhr
meine angst von Steffi am 14.04.2006 um 14:17 Uhr
meine angst von Divana am 14.04.2006 um 18:12 Uhr
meine angst von Caty am 17.04.2006 um 11:52 Uhr
meine angst von Angela am 19.04.2006 um 22:22 Uhr
meine angst von Jessica am 22.04.2006 um 22:07 Uhr
meine angst von Roswitha am 12.05.2006 um 17:34 Uhr
meine angst von Sina am 25.05.2006 um 22:15 Uhr
meine angst von Michaela Müller am 26.05.2006 um 16:53 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 6 Benutzer online (0 registrierte, 6 Gäste)
Script by Alex  ^