GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? (Prävention)

verfasst von LiFa(R), 17.10.2012, 20:47 Uhr

Hallo Kabu,

ich würde Dir wie Mamavonlina auch eher nicht dazu raten, Dein Baby auf Deinem Bauch schlafen zu lassen. Zu den schon genannten Gründen kommt hinzu, dass Du selbst auch Wärme ausstrahlst und es dem Baby schnell zu warm wird. Überwärmung ist bei den Kleinen ganz gefährlich, weil sie dann in kreislaufkritischen Situationen nicht rechtzeitig aufwachen. Manche Hebammen nehmen es mit dem Empfehlungen zum Plötzlichen Säuglingstod nicht so eng…meine war da auch so locker.
Hast Du Dor schon mal überlegt, Dir ein Beistellbettchen anzuschaffen, das man an das elterliche Bett andocken kann? Meine Tochter konnte nach der Geburt auch nicht alleine im großen Kinderbett schlafen. Sie hat dauernd geschrien…erst als wir das Beistellbett gekauft haben, hat es mit dem alleine schlafen geklappt. Wenn es dann auch immer noch nicht klappt, kann man aus einem gerollten Moltontuch ein kleines Nestchen legen, damit das Baby sich nicht ganz so einsam fühlt (Deine Hebamme kann Dir sicher zeigen wie das geht). Das ist nach den Empfehlungen zum Plötzlichen Kindstod zwar auch nicht ganz konform, aber meine Hebamme meinte, ein Moltontuch wäre vertretbar. Oder hast Du es schon mal mit Pucken versucht? Das hilft auch bei Kindern mit Schlafproblemen! Haben wir anfangs immer gemacht.
Und wenns gar nicht anders geht, versuche wenigstens jeden Tag, Deinen Kleinen zuerst in das Bettchen zu lagen (z.B. wenn er schon schläft) und nimm ihn erst dann zu Dir, wenn es gar nicht klappt. So kann er sich langsam an sein eigenes Bett gewöhnen.

Viel Glück für Euch!
Lisa

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von Kabu78(R) am 17.10.2012 um 08:14 Uhr (Prävention)  [Board] [Mix]
Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von mamavonlina(R) am 17.10.2012 um 13:21 Uhr
Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von Kabu78(R) am 17.10.2012 um 14:00 Uhr
Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von mamavonlina(R) am 17.10.2012 um 14:50 Uhr
Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von LiFa(R) am 17.10.2012 um 20:47 Uhr
Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von Kabu78(R) am 17.10.2012 um 21:24 Uhr
Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von LiFa(R) am 17.10.2012 um 22:35 Uhr
Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von mamavonlina(R) am 17.10.2012 um 22:53 Uhr
Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von neuema(R) am 29.10.2012 um 22:27 Uhr
Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von Kabu78(R) am 30.10.2012 um 00:08 Uhr
Schlafen auf Mamas Bauch gleich mit schlafen in Bauchlage? von neuema(R) am 06.11.2012 um 23:07 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 3 Benutzer online (0 registrierte, 3 Gäste)
Script by Alex  ^