GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

Eine Kerze anzünden für den Krümel meiner lieben Kollegin:( (Trauer)

verfasst von mamavonlina(R), 28.10.2013, 18:08 Uhr

Hallo liebe Ursula,
Es tut mir sehr leid zu hören dass du auch von dieser schrecklichen Erfahrung nicht verschont geblieben bist! Es bestätigt aber meine bittere Weltanschauung, dass es immer die liebsten Menschen am schlimmsten trifft! Meine Kollegin ist auch schon fast 40 (ich kann es zwar nicht glauben denn sie sieht wirklich aus wie 20) und es wäre ihr erstes Kind gewesen. Zwei andere Kolleginnen haben auch diese Erfahrung machen müssen und sprechen ihr Mut zu. Ich habe aus Interesse mal gegoogelt und war ziemlich schockiert wie rasant der Prozentsatz der Fehlgeburten mit zunehmendem Alter steigt.
Was meiner Kollegin passiert ist hat mich wieder sehr an meine eigene Schwangerschaft erinnert. Die ersten 12 Wochen hatte ich große Angst Linchen zu verlieren. Als die dann rum waren hatte ich Angst sie könnte zu früh kommen. Wenn sie sich ein paar Stunden nicht bewegt hat wurde ich nervös. Damals dachte ich wenn sie auf der Welt ist würde die Angst aufhören aber es wurde noch schlimmer. Jetzt geht es langsam. Ich weiß das ich sie nicht vor allem beschützen kann auch wenn ich es gern wöllte. Und Frauen wie dich zu kennen gibt mir unheimlich viel Kraft und Mut! Dein kleiner Ullrich lebt für immer in dir weiter, du hast nie aufgehört zu fragen und gehst nicht nur mit offenen Augen sondern auch mit offener Seele durchs leben, das ist mehr als bewundernswert!

Ich habe mir fest vorgenommen nächstes Jahr mit Linchen zumindest Urlaub zu machen. Nur wir beide und kein Handy:D Eine Kur geht ja so 4 bis 6 Wochen. (Da bin ich ein gebranntes Kind, als ich 4 Jahre alt war musste ich 6 Wochen allein zur Kur! Heute unvorstellbar!) Ich will auch nicht so lange auf Arbeit ausfallen. Zumindest weiß ich dank meiner Therapie wann ich eine Pause machen muss und im Moment geht es mir gut. Meine Therapeutin meinte damals schon dass ich mich zu sehr um alle anderen kümmere und mich auch gern mal dabei vergesse. Es ist aber zu meiner Philosophie geworden das ich anderen so gegenübertrete wie ich auch behandelt werden möchte. Und dass ich jetzt wieder nur von mir geschrieben hab widerlegt diese Theorie ja auch:D
Danke liebe Ursula das du hier her gefunden hast!
Liebe Grüße von Linchen und Claudi

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

Eine Kerze anzünden für den Krümel meiner lieben Kollegin:( von mamavonlina(R) am 24.10.2013 um 20:30 Uhr  [Board] [Mix]
Eine Kerze anzünden für den Krümel meiner lieben Kollegin:( von ullis Mama(R) am 25.10.2013 um 12:09 Uhr
Eine Kerze anzünden für den Krümel meiner lieben Kollegin:( von mamavonlina(R) am 28.10.2013 um 18:08 Uhr
Eine Kerze anzünden für den Krümel meiner lieben Kollegin:( von ullis Mama(R) am 02.11.2013 um 15:33 Uhr
Eine Kerze anzünden für den Krümel meiner lieben Kollegin:( von mamavonlina(R) am 09.11.2013 um 20:19 Uhr
Eine Kerze anzünden für den Krümel meiner lieben Kollegin:( von ullis Mama(R) am 14.11.2013 um 11:51 Uhr
Eine Kerze anzünden für den Krümel meiner lieben Kollegin:( von ullis Mama(R) am 14.11.2013 um 11:55 Uhr
Eine Kerze anzünden für den Krümel meiner lieben Kollegin:( von ullis Mama(R) am 14.11.2013 um 12:00 Uhr
Eine Kerze anzünden für den Krümel meiner lieben Kollegin:( von ullis Mama(R) am 08.12.2013 um 21:25 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 11 Benutzer online (0 registrierte, 11 Gäste)
Script by Alex  ^