GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

Verwendung Anglecare AC 401 Matratze (Prävention)

verfasst von Polle(R), 12.11.2013, 09:49 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe bei der Anwendung der beiden Sensormatten zunehmend ein Problem.
In der Gebrauchsanleitung steht, dass ein 6 mm starkes Brett unter die Sensormatten getan werden muss - soweit seit 6 Monaten erledigt und das AC 401 funktioniert - bis auf zwei Fehlalarme - gut.
Dadurch bildeten sich auf der Matratze natürlich zwei Erhebungen, wodurch unser Baby, jetzt dann im 6. Monat, immer im Bett verrutscht. Wenn es längs (also normal) ins Bett gelegt wird, liegt es aufgrund der Erhöhungen dann in der Früh quer im Bett - sozusagen quer zwischen den beiden Sensormatten. Dies war bisher kein Problem, da er locker quer reingepasst hat! Jetzt wird er zunehmend größer und er stößt dann quer oben und unten an die Bettgitter.

1. Haben andere Anwender das gleiche Problem?
2. Wie können wir dieses Problem lösen?
3. Wie wirken sich diese Erhebungen auf die Entwicklung der Wirbelsäule aus? Kann es zu Schäden kommen?
4. Funktioniert das Anglecare auch, wenn man nicht nur die zwei Stellen der Sensorsmatten mit einem Brett unterlegt, sondern die ganze Matratze? Dann wären ja die Erhebungen nur noch Dicke der Sensormatten und nicht mehr Dicke Brett + Dicke Sensormatte?

Auf Antworten und Lösungen wären wir dankbar, wir wollen auf jeden Fall das Anglecare noch länger verwenden.

Mit freundlichen Grüßen, Polle.

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

Verwendung Anglecare AC 401 Matratze von Polle(R) am 12.11.2013 um 09:49 Uhr (Prävention)  [Board] [Mix]
Verwendung Anglecare AC 401 Matratze von selinamama(R) am 01.12.2013 um 14:53 Uhr
Verwendung Anglecare AC 401 Matratze von LiFa(R) am 02.12.2013 um 11:13 Uhr
Verwendung Anglecare AC 401 Matratze von LiFa(R) am 02.12.2013 um 11:15 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 5 Benutzer online (0 registrierte, 5 Gäste)
Script by Alex  ^