GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

Glück gehabt! Wann ist die Gefahr vorbei! (Monitoring)

verfasst von Melanie*Amelie(R), 03.11.2014, 13:08 Uhr

Wir waren zur ersten Monitorauswertung.
Der Arzt sagte mit einem Jahr ist der Spuk vorbei und dann wäre ein Monitor nicht mehr vertretbar. Weil die Fehlalarme sich noch mehr häufigen würden.
Habe hier aber gelesen das die Gefahr erst mit 2 Jahren vorbei ist!
Amelie hatte aber am 18.8. einen Vorfall mit Sauerstoffabfall.
Und schon wieder mal hatten wir Glück! Stand genau in dem Moment am Bett, der Alarm ging noch nicht mal los. Aber er sah es ja an den Werten!
Was kann ich machen um den Monitor ein weiteres Jahr zu behalten?
Habe Angst das er uns nach dem 1. Lebensjahr weg genommen wird!
Lieber nehme ich ständige Fehlalarme in Kauf.

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

Glück gehabt! Wann ist die Gefahr vorbei! von Melanie*Amelie(R) am 03.11.2014 um 13:08 Uhr (Monitoring)  [Board] [Mix]
Glück gehabt! Wann ist die Gefahr vorbei! von rici(R) am 07.11.2014 um 11:50 Uhr
Glück gehabt! Wann ist die Gefahr vorbei! von LiFa(R) am 17.11.2014 um 10:17 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 5 Benutzer online (0 registrierte, 5 Gäste)
Script by Alex  ^