GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
Nico*

21.01.2006,
08:49 Uhr
 

Wie gehts heute? (Sonstiges)

Hallo Zusammen,

na wie gehts Euch so ich habe schon lange nichts mehr gehört.
Ich hoffe bei Euch ist alles einigermaßen o.k.

Liebe grüße Nicoletta

Steffi

Homepage E-Mail

Westerwald AK,
21.01.2006,
10:32 Uhr

@ Nico*
 

Wie gehts heute?

Guten Morgen Nicoletta


Bei mir ist alles besstens...
hab gestern auch bestimmt 10mal hier rein geschaut :-)

Wie gehts dir so?? wenn du hast gefühl hast du möchtest quatschen Mail mir einfach. da schau ich bestimmt 30mal am Tag rein.

An sonsten wünsch ich dir und deiner Familie ein schönes Wochenende.

LG Steffi

Caty

E-Mail

Bochum,
21.01.2006,
10:37 Uhr

@ Nico*
 

Wie gehts heute?

Hallo Nico...

Sorry das ich mich erst heut melde....
Vicky hat die Grippe ausm Kindergarten mit nach Haus gebracht, erst lag sie flach und dann ich so wirklich gut gehts mir noch immer nicht...
Und wie gehts dir so?Und deiner Fam?
Da hast du aber nen großen Schritt gemacht das die Kleine auf den Arm genommen hast hm...In letzter Zeit wenn ich unterwegs bin zum einkaufen oder so denn seh ich soviele Babys und Kinderwagen, ich bekomm denn meist Tränen in den Augen...
Das du die Kleine hättest am liebsten mitnehmen wollen kann ich nachvollziehen!
Ich hab auch Sehnsucht nach so einem Würmchen....
Na schau vielleicht bekommt ihr ja nochmal nachwuchs...

Fühl dich ganz lieb umarmt
Gruß Caty

Andrea Schmoll

E-Mail

58762 Altena,
21.01.2006,
12:41 Uhr

@ Caty
 

Wie gehts heute?

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die lieben Mails von Euch.
Es geht so langsam wieder auffährts.........

Das war schon ein ganz schönes Tief in das ich gerutsch bin und ich hatte zu garnichts Lust.
Danke das ihr an mich gedacht habt.

Lg Andrea

Nico*

21.01.2006,
16:40 Uhr

@ Andrea Schmoll
 

Wie gehts heute?

Hallo Ihr!! :o)

Da bin ich aber froh das heute wieder was los ist... ich hatte schon gedacht jetz kehrt hier Ruhe ein und ich muß echt sagen, mir hilft es immer über den Tag wenn ich daran denke das ich dann wieder ein bisschen hier aufgebaut werde oder einfach nur quatschen kann.

Wir waren gerade beim Möbel anschauen - nachdem wir nicht umziehen können werden wir wenigstens etwas verändern. Aber gefunden haben wir nicht das richtige. Heute Abend sind wir bei unseren neuen Nachbarn zum Essen eingeladen - wieder ein Abend an dem man so tut als wäre nichts passiert - oder noch schlimmer an dem man dasrüber reden muß mit Menschen die nicht mal Kinder haben. Sie sind zwar sehr nett aber mich graust es trotzdem.

Der schlimmste Abend diese Woche aber war mit abstand der Donnerstag. Da hatte ich mich in unserem Kindergarten zu einem erste Hilfe Kurs für Kinder eingetragen. Ich weiß zwar nicht was ich erwartet hatte aber bekommen habe ich eine weiderholung des Morgens an dem ich Moritz tod gefunden habe. Von wegen Notarzt anrufen und so weiter.. es war so furchtbar das ich nur geweint habe bis mich eine der Kindergärtnerinne gefragt hat ob ich nicht leiber heimgehen will. Ich habe mich dann mitten in der Nacht auf den Friedhof vor Moritzis Grab gesetzt und geheult. Daran sehe ich ímmer wieder das ich einfach noch gar nichts verarbeitet habe. Auch wenn der Alltag einfach weitergeht.

Liebe Grüße und einen großen Haufen Umarmungen für Euch! :o)
Nicoletta

oma conny

E-Mail

21.01.2006,
21:17 Uhr

@ Andrea Schmoll
 

Wie gehts heute?

» Hallo Ihr Lieben,
»
»es ist sehr still hier geworden schade
wenn ich von mir spreche tut es gut hier mit anderen in kontakt zu sein
weil hab das gefühl das mehrere leute hier ein loch oder tief haben
denn mir geht es mom so hab mom das gefühl das ich viel über das thema reden will aber keiner möchte davon hören
meine gefühle gehen mom hin und her weis nicht was richtig oder falsch ist
auch wenn ich mit steffi reden kann aber jeder empfindet anderes
vielles macht auch das wetter denke ich man kann nicht richtig rausgehn
oder die troken fasse bekommen auch ich erlebe diese woche so ein tief
so ihr lieben bis bald
oma conny

Hildegard Jorch(R)

E-Mail

Münster,
25.01.2006,
15:04 Uhr

@ oma conny
 

Wie gehts heute?

Hallo Oma Conny,
es freut mich zu sehen und zu lesen, wie sich hier im Forum Betroffene treffen, sich austauschen, sich trösten und tragen, Kontakte auch persönlicher Art über dieses Forum hier zustande kommen.
Ich hoffe, dass es demnächst nicht zu viele einzelne Foren gibt, wo die Betroffenen sich im allgemeinen dann verlieren.
Durch das Treffen in diesem Forum hier fühlen sich doch viele Betroffenen getragen und unterstützt, auch wenn sie nicht selber posten, sondern nur lesen. Also: es ist schön, wenn Ihr Euch weiter hier trefft und aus dem Forum die persönlichen Kontakte stattfinden. Ich freue mich darüber.
Und wenn es Fragen gibt, auch zu den verschiedenen Presse- oder Fernsehbeiträgen zum Plötzlichen Säuglingstod kann man sie hier auch gut erörtern. So werden sie der allgemeinen Öffentlichkeit auch zugänglich und man kann sehr schnell auf aktuelles Geschehen reagieren.
W e i t e r s o !!!

Hildegard Jorch

---
Präsidentin der GEPS- Deutschland e.V.
Vorsitzende der GEPS-NRW e.V.

Hildegard Jorch(R)

E-Mail

Münster,
25.01.2006,
15:06 Uhr

@ Andrea Schmoll
 

Wie gehts heute?

» Hallo Andrea,
wenn Du in ein solches Tief gerätst, kannst Du auch gerne anrufen. Meine Tel-Nr hast Du ja: 0251/862011
Dann versuchen wir gemeinsam, Möglichkeiten zu finden, wie Du wieder herausfindest.

Alles Liebe

Hildegard Jorch

---
Präsidentin der GEPS- Deutschland e.V.
Vorsitzende der GEPS-NRW e.V.

Andrea Schmoll

E-Mail

58762 Altena,
25.01.2006,
17:04 Uhr

@ Hildegard Jorch
 

Wie gehts heute?

Hallo Frau Jorch,
vielen Dank für Ihr Angebot,aber es geht jetzt wieder.Caty,Steffi, Nicoletta und alle anderen waren da und haben nur zugehört.

Es war einfach zuviel die letzte Zeit,heute musste ich zum Medizinischen Dienst, was aber besser als gedacht war.Ich hätte eine sehr verständnisvolle Arztin und so wie es aussieht kann ich bis zum Mutterschafturlaub zuhause bleiben und muss nicht mehr arbeiten.
Also nochmal vielen Dank!!!

Eine Frage habe ich noch,hat sich nach unserem letzten Telefongespräch wegen Lasse schon irgendetwas getan?

LG
Andrea Schmoll & Familie

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 6 Benutzer online (0 registrierte, 6 Gäste)
Script by Alex  ^