GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
Nico*

11.02.2006,
14:29 Uhr
 

Wieder so ein Wochenende! (Sonstiges)

Hallo Ihr!
Und schon wieder ist Wochenende, bei uns schneit es wie verrückt und auf dem Friedhof sieht man mittlerweile nicht mal mehr wo die Gräber sind.
Es ist einfach so deprimierend und dabei wäre einiges zu tun, irgendwie schaffe ich zur Zeit gar nichts. Ich habe mir fest vorgenommen aus Moritz Zimmer einen Spielraum für Ludwig und seine Geschwister (die er hoffentlich noch bekommen wird) zu machen aber ich schaffe es nicht sein Bett abzubauen. Aber ich bin sicher Moritz würde es gefallen wenn in seinem Zimmer Kinder toben! Ich vermisse Ihn so furchtbar!
Ich hoffe es geht Euch allen gut und wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Liebe grüße aus dem verschneiten Bayern
Nicoletta

oma conny

Homepage E-Mail

Westerwald AK,
11.02.2006,
15:06 Uhr

@ Nico*
 

Wieder so ein Wochenende!

»
hallo liebe nico

ja das mit dem schnee is so ne sache
ich denke es ist eine schöne weise decke anders kann ich mir es nicht vorstellen

aber du hast rech es ist bald zeit für eine schöne blumendecke oder nicht

das mit dem kinderzimmer ne gute idee

moritz schaut runter ganz bestimmt er hat sein neues kinderzimmer und seine geschwister brauchen auch sonen spielzimmer und er wird immer mitten drin sein
in deinen gedanken und herzen auch seine geschwister merken es

das mit dem bettchen ist nicht ganz einfach nur du kannst entscheiden ob und wann ich glaube du wirst es schon richtig machen

hoffe ich konnte dir nen bisschen mut machen

eure oma conny

luca für immer im herzen

bin öfter mal im chat

Dorit

E-Mail

Berlin,
11.02.2006,
15:20 Uhr

@ Nico*
 

Wieder so ein Wochenende!

Hallo Nicoletta,

ja, mit den Wochenenden ist es wie verhext. Es zieht mich auch immer wieder so extrem runter. Wir waren eben bei unserem Sonnenschein am Grab und haben wieder viele Kerzen für ihn angezündet. Bei uns liegt nur ein Hauch von Schnee.
Laß dir doch einfach noch ein bißchen Zeit mit dem Abbauen von Moritz seinem Bettchen. Irgendwann wird der richtige Zeitpunkt für dich kommen, wo du es über´s Herz bringst und dich dabei auch nicht schlecht fühlst. Aber die Idee mit dem Spielzimmer ist gut und mit den Geschwisterchen das geht manchmal schneller als man denkt. :o)
Ravin´s Zimmer ist seit dem auch noch unberüht und es wird auch noch eine Weile so bleiben. Nur meine Schwiegermama hat im Moment einen Schrank mit ihren Sachen darin stehen. Schlafen tut sie aber in Jami´s Zimmer.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und hoffe das wir uns vielleicht die Tage in Chat treffen.

Fühlt euch gedrückt und liebe Grüße von Dorit

Andrea Schmoll

E-Mail

58762 Altena,
11.02.2006,
15:29 Uhr

@ Nico*
 

Wieder so ein Wochenende!

Hallo Nico!
Ja schön wieder ein Wochenende ohne unsere Kinder,für mich sind die Wochenenden auch am schlimmsten,ich weiß nicht warum,sie fehlen ja jeden Tag,aber in der Woche kann man sich irgendwie besser ablenken.

Bei uns ist es zum Glück heute mal nicht am schneien,ich finde Schnee auch schrecklich, er ist so kalt............,aber ich muss ganz ehrlich sagen ich mach ihn immer von Lasse`s Grab runter.Nicht das Du jetzt denkst wir sind verrückt!!!!!!!!!
Bei Euch ist es ja mit dem Schnee um einiges schlimmer.

Lass Dir Zeit mit dem Zimmer,Du wirst schon das richtige machen.

Vielleicht ist ja heute oder morgen einer von Euch im Chat,gucke auch mal rein,würde mich freuen.

Wünsche ein "schönes Wochenende".

Fühlt Dich lieb gedrückt.............
Andrea

Nico*

11.02.2006,
15:52 Uhr

@ Andrea Schmoll
 

Wieder so ein Wochenende!

Hallo an alle!

Schön das ihr da seid! Es ist immer gut wenn man weiß wo man
Menschen findet die für einen da sind.
Ich schau heut und morgen abend auch mal im Chat vorbei.
Vielleicht treffen wir uns ja?

Ich drück Euch alle fest -
Nicoletta

Caty

E-Mail

Bochum,
12.02.2006,
10:08 Uhr

@ Nico*
 

Wieder so ein Wochenende!

Hallo Nico...

Erste mal eine Dicke Umarmung für dich...

Du und auch die anderen haben recht das Wochenende is immer ein graus vor allem hasse ich den Sonntag, den da ist es bei uns passiert...
Und grad am Wochenende kommt man viel zum Nachdenken...
Und der Schnee auch wenn er schön ist macht so eine kalte Athmosphäre, und ich mag ihn auch nicht mehr wenns schneit ist es auch bei meiner Kleinen ganz schlimm, das sie Jason vermißt....

Das mit dem abbau vom Bettchen von Moritz, laß dir zeit igendwann kommt der moment da mchst du es dann, laß dir einfach die Zeit, die Idee finde ich schön mit dem Spielzimmer, und nicht verzweifeln irgendwann tumelt sich Ludwig mit seinem Geschwisterchen dort drin,ganz bestimmt.

Vielleicht liest man sich ja heut Abend mal sehen ;-)
Mit ganz vielen lieben Grüßen Caty

Katrin_Dresde

E-Mail

Dresden,
11.02.2006,
17:43 Uhr

@ Nico*
 

Wieder so ein Wochenende!

Liebe Nico,

es tut mir leid, dass es dir momentan nicht so gut geht... Ich kann sehr gut verstehen, dass dir es schwerfällt das Bettchen abzubauen... Wir haben uns schon schwer getan, die Wickerkommode aus dem Bad zu räumen... Ich hatte ein richtig schlechtes Gewissen... Wir habe die Kommode dann schließlich auch nur ins Zimmer zu unserem Schatz gestellt... Heute haben wir ihr noch eine Gadarobenleiste mit 5 Haken gekauft, weil ihre Jacken bisher immer an unserer mit gehangen haben... Jetzt hat sie einen Kindsgerechten... Wir mussten das einfach kaufen... Ich habe ihr auch ins Zimmer noch eine Schale mit Frühlingsblühern gestellt und natürlich die Kerzen angemacht (wie jeden Tag)... Vielleicht schaut sie so eher mal rein, wenn sie draußen unterwegs ist... Ich halte mich zur Zeit viel an solchen Dingen fest... Ich glaub so ist der Schmerz grad noch so zu ertragen... Ich hoffe, dass es dir auch bald etwas besser geht, bzw. der Schmerz und die Trauer wieder erträglicher werden... Vielleicht hilft uns der Frühling und die ersten Sonnenstrahlen etwas dabei... Oder ja auch ein anderer Lichtblick?!... Bei mir ist momentan die Sehnsucht so unglaublich... Ich will die Kleine einfach knuddeln, drücken, küssen, streicheln, riechen, einfach alles, was man mit den kleinen Mäusen so anstellt... Wir hatten ja gestern unser Blumenfest und es war sehr traurig und emotional, aber auch irgendwie schön... Wir haben für die Kleine noch 50 bunte Luftballons starten lassen und Flyer mit Texten und Bildern von ihr ausgegeben... Ich denke, es war eine gelungene Sache... Nach der Beisetzung sind wir noch in ein nahegelegenes Waldstück (wo wir oft mit der Kleinen und unserem Hund unterwegs waren) gefahren und haben einen Zwerglebensbaum gepflanzt... Das hat sehr gut getan... Zum Glück hat das Wetter etwas mitgespielt (zumindest hat es nicht geregnet)... Es waren auch sehr viele Freunde von uns und natürlich die Familie dabei... Danach waren wir noch bei meinen Eltern in Familie und haben den Tag mit viel Erzählungen und Bildern von der Kleinen gut und würdevoll beendet... Heute waren wir dann natürlich gleich vormiitags wieder am Grab und es war richtig beeindruckend wie bunt und schön alles ausgeschaut hat... Wir haben uns dann die ganzen Karten und Bänder durchgelesen und unseren beiden Engeln (unser Schatz ist zum Glück mit in das Grab von meinem Opi gekommen) einfach einen schönen Tag gewünscht... Es kam kurzzeitig sogar die Sonne raus... Wir haben uns noch lustig gemacht, dass die beiden vielleicht gar nicht da sind, da mein Opi jetzt der Kleinen erstmal richtig viel zu zeigen hat und der kleine Schatz meinen Opi auch sicherlich gut auf Trapp hält...

Ich wünsche Dir viel Kraft und fühl Dich ganz liebe umarmt...

Deine Katrin mit ihrem Stern LOUISA


P.S. Hast Du eine Mail, wo ich dir mal ein paar Bilder von unserer Kleinen schicken kann (nur wenn Du magst...)

Katrin

E-Mail

Dresden,
11.02.2006,
17:44 Uhr

@ Nico*
 

Wieder so ein Wochenende!

Liebe Nico,

es tut mir leid, dass es dir momentan nicht so gut geht... Ich kann sehr gut verstehen, dass dir es schwerfällt das Bettchen abzubauen... Wir haben uns schon schwer getan, die Wickerkommode aus dem Bad zu räumen... Ich hatte ein richtig schlechtes Gewissen... Wir habe die Kommode dann schließlich auch nur ins Zimmer zu unserem Schatz gestellt... Heute haben wir ihr noch eine Gadarobenleiste mit 5 Haken gekauft, weil ihre Jacken bisher immer an unserer mit gehangen haben... Jetzt hat sie einen Kindsgerechten... Wir mussten das einfach kaufen... Ich habe ihr auch ins Zimmer noch eine Schale mit Frühlingsblühern gestellt und natürlich die Kerzen angemacht (wie jeden Tag)... Vielleicht schaut sie so eher mal rein, wenn sie draußen unterwegs ist... Ich halte mich zur Zeit viel an solchen Dingen fest... Ich glaub so ist der Schmerz grad noch so zu ertragen... Ich hoffe, dass es dir auch bald etwas besser geht, bzw. der Schmerz und die Trauer wieder erträglicher werden... Vielleicht hilft uns der Frühling und die ersten Sonnenstrahlen etwas dabei... Oder ja auch ein anderer Lichtblick?!... Bei mir ist momentan die Sehnsucht so unglaublich... Ich will die Kleine einfach knuddeln, drücken, küssen, streicheln, riechen, einfach alles, was man mit den kleinen Mäusen so anstellt... Wir hatten ja gestern unser Blumenfest und es war sehr traurig und emotional, aber auch irgendwie schön... Wir haben für die Kleine noch 50 bunte Luftballons starten lassen und Flyer mit Texten und Bildern von ihr ausgegeben... Ich denke, es war eine gelungene Sache... Nach der Beisetzung sind wir noch in ein nahegelegenes Waldstück (wo wir oft mit der Kleinen und unserem Hund unterwegs waren) gefahren und haben einen Zwerglebensbaum gepflanzt... Das hat sehr gut getan... Zum Glück hat das Wetter etwas mitgespielt (zumindest hat es nicht geregnet)... Es waren auch sehr viele Freunde von uns und natürlich die Familie dabei... Danach waren wir noch bei meinen Eltern in Familie und haben den Tag mit viel Erzählungen und Bildern von der Kleinen gut und würdevoll beendet... Heute waren wir dann natürlich gleich vormiitags wieder am Grab und es war richtig beeindruckend wie bunt und schön alles ausgeschaut hat... Wir haben uns dann die ganzen Karten und Bänder durchgelesen und unseren beiden Engeln (unser Schatz ist zum Glück mit in das Grab von meinem Opi gekommen) einfach einen schönen Tag gewünscht... Es kam kurzzeitig sogar die Sonne raus... Wir haben uns noch lustig gemacht, dass die beiden vielleicht gar nicht da sind, da mein Opi jetzt der Kleinen erstmal richtig viel zu zeigen hat und der kleine Schatz meinen Opi auch sicherlich gut auf Trapp hält...

Ich wünsche Dir viel Kraft und fühl Dich ganz liebe umarmt...

Deine Katrin mit ihrem Stern LOUISA


P.S. Hast Du eine Mail, wo ich dir mal ein paar Bilder von unserer Kleinen schicken kann (nur wenn Du magst...)

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 7 Benutzer online (0 registrierte, 7 Gäste)
Script by Alex  ^