GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
Tatti3012(R)

14.07.2011,
11:46 Uhr
 

Wie kann ich die Pulsrate bei Vitaguard 3100 ausschalten?? (Monitoring)

Hallo,

ich brauche dringend Eure Hilfe!!

Ich habe für mein Baby den Monitor Vitaguard 3100 mit Oxy-Sensor.
Das Gerät ist aber so eingestellt, dass ich mittels Elektroden auch ständig die Pulsrate mitmessen muss. Meine Kleine bewegt sich aber nun schon soviel dass es ständig Fehlalarme gibt und das Gerät mit sagt dass die Elektrode nicht klebt. Ich habe schon alles ausprobiert aber kriege es nicht in den Griff.
Einen Termin beim Kinderarzt habe ich erst nächste Woche, und ohne Verordnung will mir die Hotline nicht weiterhelfen!
Ich kann das Gerät wenn die Kleine schläft gar nicht dranhängen da es ständig piept und sie weckt, und das ist ja nicht Sinn der Sache...

Jetzt meine Frage:
Wie kann ich das Gerät so einstellen dass ich NUR über den Fuss-Sensor Sättigung und Puls messe, und die Elektroden gar nicht auskleben muss?? Den passenden Code habe ich leider auch nicht, ich habe nur den Code mit dem ich den Verstellschutz auf "eingeschränkt" stellen kann, aber den um den Verstellschutz auszustellen habe ich nicht.

Es wäre echt nett wenn mir jemand helfen könnte!!!

Linchen(R)

14.07.2011,
18:15 Uhr

@ Tatti3012
 

Wie kann ich die Pulsrate bei Vitaguard 3100 ausschalten??

» Hallo,
»
» ich brauche dringend Eure Hilfe!!
»
» Ich habe für mein Baby den Monitor Vitaguard 3100 mit Oxy-Sensor.
» Das Gerät ist aber so eingestellt, dass ich mittels Elektroden auch ständig
» die Pulsrate mitmessen muss. Meine Kleine bewegt sich aber nun schon soviel
» dass es ständig Fehlalarme gibt und das Gerät mit sagt dass die Elektrode
» nicht klebt. Ich habe schon alles ausprobiert aber kriege es nicht in den
» Griff.
» Einen Termin beim Kinderarzt habe ich erst nächste Woche, und ohne
» Verordnung will mir die Hotline nicht weiterhelfen!
» Ich kann das Gerät wenn die Kleine schläft gar nicht dranhängen da es
» ständig piept und sie weckt, und das ist ja nicht Sinn der Sache...
»
» Jetzt meine Frage:
» Wie kann ich das Gerät so einstellen dass ich NUR über den Fuss-Sensor
» Sättigung und Puls messe, und die Elektroden gar nicht auskleben muss?? Den
» passenden Code habe ich leider auch nicht, ich habe nur den Code mit dem
» ich den Verstellschutz auf "eingeschränkt" stellen kann, aber den um den
» Verstellschutz auszustellen habe ich nicht.
»
» Es wäre echt nett wenn mir jemand helfen könnte!!!

Hallo,

erstmal habe ich deine Frage nicht so ganz verstanden.
Du redest von Pulsrate, aber von den Elektroden.
Die Pulsrate wird mit dem Sensor am Fuß gemessen, die Herzrate mit den EKG-Elektroden am Oberkörper.
Man kann nicht beides ausschalten eine der beiden Werte (Pulsrate oder Herzrate) muss gemessen werden. (glaube ich zumindestens).
Aber bevor man leichtfertig irgendeinen Wert ausschaltet würde ich sowieso versuchen die Messung zu optimieren.
Ich weiß jetzt nicht wie alt dein Kind ist. Aber wenn der Sensor am Fuß das Problem ist, dann würde ich versuchen zügig vom Fußballen an den Großzeh zu wechseln, da hat man die wesentlich bessere und stabilere Ableitung.
Bei den EKG-Elektroden kann es momentan vielleicht Probleme wegen den Außentemperaturen geben, da die Kleinen leicht schwitzen. Gut geht da zwischen mehreren Sets zu wechseln, damit die Elektroden zwischendurch "abtrocknen" können. Vielleicht auch mal die Anordnung wechseln. Wir haben die beste Erfahrung, wenn wir die schwarze Elektrode über den Bauchnabel kleben und die anderen fast in die Achsel.
UND
Die Monitorfirma handelt zwar korrekt, wenn sie dir nicht so einfach ohne Anordnung irgendwelche Funktionen rausnimmt, aber sie sind für die ordnungsgemässe Funktion deines Monitors zuständig. Wenn nun Gerätefehler oder Anwendungsfehler auftreten (und um einen Fehler muss es sich bei euch handeln), dann müssen sie sich darum kümmern.
Die bekommen ja auch Geld von der Krankenkasse dafür.

Gar keine Alternative ist es jetzt dein Kind ohne Monitor schlafen zu lassen. Denn es hat ja wahrscheinlich einen Grund, dass ihr ihn habt.

LG

Tatti3012(R)

16.07.2011,
15:16 Uhr

@ Linchen
 

Wie kann ich die Pulsrate bei Vitaguard 3100 ausschalten??

» Hallo,
»
» erstmal habe ich deine Frage nicht so ganz verstanden.
» Du redest von Pulsrate, aber von den Elektroden.
» Die Pulsrate wird mit dem Sensor am Fuß gemessen, die Herzrate mit den
» EKG-Elektroden am Oberkörper.
» Man kann nicht beides ausschalten eine der beiden Werte (Pulsrate oder
» Herzrate) muss gemessen werden. (glaube ich zumindestens).
» Aber bevor man leichtfertig irgendeinen Wert ausschaltet würde ich sowieso
» versuchen die Messung zu optimieren.
» Ich weiß jetzt nicht wie alt dein Kind ist. Aber wenn der Sensor am Fuß das
» Problem ist, dann würde ich versuchen zügig vom Fußballen an den Großzeh zu
» wechseln, da hat man die wesentlich bessere und stabilere Ableitung.
» Bei den EKG-Elektroden kann es momentan vielleicht Probleme wegen den
» Außentemperaturen geben, da die Kleinen leicht schwitzen. Gut geht da
» zwischen mehreren Sets zu wechseln, damit die Elektroden zwischendurch
» "abtrocknen" können. Vielleicht auch mal die Anordnung wechseln. Wir haben
» die beste Erfahrung, wenn wir die schwarze Elektrode über den Bauchnabel
» kleben und die anderen fast in die Achsel.
» UND
» Die Monitorfirma handelt zwar korrekt, wenn sie dir nicht so einfach ohne
» Anordnung irgendwelche Funktionen rausnimmt, aber sie sind für die
» ordnungsgemässe Funktion deines Monitors zuständig. Wenn nun Gerätefehler
» oder Anwendungsfehler auftreten (und um einen Fehler muss es sich bei euch
» handeln), dann müssen sie sich darum kümmern.
» Die bekommen ja auch Geld von der Krankenkasse dafür.
»
» Gar keine Alternative ist es jetzt dein Kind ohne Monitor schlafen zu
» lassen. Denn es hat ja wahrscheinlich einen Grund, dass ihr ihn habt.
»
» LG

Ja hier habe ich mich tatsächlich nicht richtig ausgedrückt. Es ging darum die Herzrate auszuschalten und stattdessen die Pulsrate über den Fuss-Sensor zu messen.
Denn bei uns soll vor allem die Sauerstoffsättigung überprüft werden.

Aber ich habe das Problem mittlerweile gelöst, messe nur noch mit dem Fuss-Sensor und brauche die Elektroden am Oberkörper nicht mehr verwenden, alles klappt prima, hatte seitdem keinen einzigen Fehlalarm mehr, bin total glücklich damit!

Danke und schöne Grüsse!

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 2 Benutzer online (0 registrierte, 2 Gäste)
Script by Alex  ^