GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
sus73(R)

13.03.2014,
18:14 Uhr
 

Angelcare/Snuza Voralarm/Vibrationsalarm (Sonstiges)

Hallo,
bei meinem 11 Wochen alten Sohn (9 Tage vor ET geboren) hatten wir bisher schon mehrere Voralarme des Angelcare und Vibrationsalarm des Snuza:
1. Angelcare Voralarm im Großen Bett (Matten am Netz)
2. Angelcare Voralarm im Stubenwagen (batteriebetriebene Matten)
3. Snuza-Alarm beim Trinken an der Brust
4. Angelcare Voralarm im Großen Bett.
Er lag jedesmal richtig im Bett / Snuza war richtig befestigt
Er sah wie immer im Schlaf aus (ist immer beim Schlafen sehr blass) ist nicht an den Voralarmen/Vibrationsalarm aufgewacht, wegen verm. Reflux steht Kopfteil erhöht durch unterschiedliche Höhe der Auflagen (Frau Jorch: Danke für den Tipp)
Nun mache ich mir Sorgen, ob 15 sec. Atemaussetzer noch völlig normal sind oder ob ich etwas unternehmen muss (beim Kinderarzt habe ich es noch nicht angesprochen, da diese nichts von diesen Überwachungsmaßnahmen halten).
Beim Großen gab es diese Vorfälle nicht.

Viele Grüße
Sus

Hildegard Jorch(R)

E-Mail

Münster,
27.03.2014,
14:22 Uhr

@ sus73
 

Angelcare/Snuza Voralarm/Vibrationsalarm

Hallo Sus,
vielleicht nimmt der Angelcare die Bewegung nicht mehr richtig wahr. Welche Sensibilitätsstufe habt Ihr eingestellt? Waren die Voralrme auch schon so häufig vor der Schrägneigung des Bettes?
Wir sollten unbedingt noch einmal tel, am besten mobil :-)

Liebe Grüße

Hildegard Jorch

---
Präsidentin der GEPS- Deutschland e.V.
Vorsitzende der GEPS-NRW e.V.

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 2 Benutzer online (0 registrierte, 2 Gäste)
Script by Alex  ^