GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
Melanie*Amelie(R)

27.04.2014,
20:36 Uhr
 

Glück gehabt! (Sonstiges)

Eigentlich wollte ich nur noch mal beim Frauenarzt abklären lassen ob das Kindbettfieber überstanden ist!
Die Helferin beglückwünschte mich und fragte ob die Geburt denn gut verlaufen ist?
Es war die Einzigste die den Entlassungsbericht über den Notkaiserschnitt mit Eröffnung der Harnblase und Verbrennung der Pobacken nicht gelesen hatte.
Während einer kurzen Zusammenfassung des Ereignisses (sie hatte meine Tochter ,53 Tage alt, angeschaut und ich Sie) sagte sie die Amelie atmet nicht!
Ich habe mein Kind aus dem Wagen gerissen und angeschrien!
Ganz langsam hat sie die Augen geöffnet so als ob sie in einem tiefem Schlaf war!
Angeblich hat sie gekrampft und wäre blau gewesen.
Der Kinderarzt hat uns zur Sicherheit mit dem NRW in die Kinderklinik geschickt.
Eine Woche Säuglingsstation. Amelie ist komplett auf den Kopf gestellt worden.
Keine Anzeichen gefunden.
Glücklicherweise sind wir mit Monitor für zu Hause ausgestattet worden.
Sie hat noch 2 mal vergessen zu atmen! Mit einem petzen in die Nase konnte ich sie aber daran erinnern das sie das jetzt selber machen muss!
Und ich kann jetzt auch mal wieder tief schlafen denn jetzt habe ich den Monitor der mir hilft auf meinen Engel auf zu passen.

Anke1979(R)

30.04.2014,
11:02 Uhr

@ Melanie*Amelie
 

Glück gehabt!

Da habt ihr aber echt Glück gehabt. Ich wünschte bei uns wäre es auch so abgelaufen. Pass gut auf deine kleine Maus auf.

Ganz liebe Grüße
Mama von Simon

Melanie*Amelie(R)

01.05.2014,
10:06 Uhr

@ Anke1979
 

Glück gehabt!

Ich habe hier so einige Berichte gelesen und mit jedem Bericht mehr ist mir noch
bewuster geworden was für ein Glück wir hatten!
Amelie heist tapfer und das ist sie auch.
Mir tun alle die Menschen so leid die so einen Engel gehen lassen mussten und ich wünsche das der Schmerz erträglich wird!

mamamiri(R)

E-Mail

Lauffen a.N.,
01.05.2014,
01:04 Uhr

@ Melanie*Amelie
 

Glück gehabt!

Hallo,

Was für ein Glück, dass die Helferin es gesehen hat! Auch wir hatten riesiges Glück, meine kleine Miriam hatte im Alter von 5 Wochen ein ALTE. Sie hat auf meinem Bauch geschlafen, einmal kurz gehustet und dann nicht mehr geatmet. Sie war ganz schlaff, blass, mit blauen Lippen. Ich musste sie dreimal fest in die Rippen kneifen, bevor sie wieder geatmet hat. Auch wir waren eine Woche in der Kinderklinik - ohne Befund. Jetzt haben wir einen Monitor.

Wie gehst du mit der Angst um? Ich kann nicht mehr richtig schlafen, bin sehr nervös. Gibt dir der Monitor die nötige Sicherheit?

Ich wünsche dir und deiner Kleinen alles Gute!

Melanie*Amelie(R)

01.05.2014,
10:13 Uhr

@ mamamiri
 

Glück gehabt!

Amelie und ich sind alleine!
Und jede Mama hat davor Angst. Nur redet kaum einer darüber weil keiner mit dem Thema etwas zu tun haben möchte.
Ich versuche das positive daran zu sehen, der Monitor ist besser als das Angelcare das ich noch nicht in Gebrauch hatte.
Natürlich steckt die Angst in den Knochen. Die Berichte hier haben mich für die Kontrollen sensibilisiert.
Ich wollte so gerne das sie immer so klein bleibt, aber ich freue mich so sehr wenn das erste Jahr rum ist und ich die Angst verabschieden kann!

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 3 Benutzer online (0 registrierte, 3 Gäste)
Script by Alex  ^