GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
Susi

23.04.2006,
17:53 Uhr
 

Zusammenhang Impfung und SIDS!!!!!!! (Sonstiges)

Hallo ihr Lieben,,,,,

Wie steht ihr zu Impfungen ,ich hab mein Sohn 21.Monate impfen lassen ,6-Schutz,3-Schutz,Pneunokokken und Meningokokken,mene freundin lässt ihren Kleinen 3 Monate nicht impfen ,sie sagt es biergt gefahr wegen SIDS ,das Unvorhersehbare,wie seht ihr das!!!!!!!!!

Andrea Schmoll

58762 Altena,
23.04.2006,
18:57 Uhr

@ Susi
 

Zusammenhang Impfung und SIDS!!!!!!!

Hallo Susi,
ich habe meine Tochter(4)normal Impfen lassen und auch unser Sohn wurde geimpft,allerdings nur 2 mal (die ersten 2 Impfungen)ich hätte ihn auch normal weiter impfen lassen,nur irgendwie kam immer eine Krankheit dazwischen.

Am 22.08.05 waren wir bei der Kinderärztin wegen der Impfe,ging aber wieder nicht und am 23.08 05 müssten wir unseren Sohn zu den Sternen gehen lassen.
Am Anfang habe ich auch gedacht ist das vielleicht alles passiert,weil er nicht geimpft war????????????Aber das glaube ich nicht,es sind einfach zu viel Faktoren die da zusammen hängen,am Anfang sucht man überall nach einen Grund.

Meine Tochter ist geimpft und da ist nichts passiert,jetzt bekommen wir in 3 Wochen Nachwuchs und auch diesen werde ich impfen lassen.
Jeder muss selber wissen was er macht,aber ich glaube nicht das SIDS was mit Impfen zu tun hat.
Ich denke Du wirst das richtige machen und sprichst Du mit 5 Ärzten hast Du 6 Meinungen.

Alles Liebe
Andrea

Nico*

23.04.2006,
19:55 Uhr

@ Andrea Schmoll
 

Zusammenhang Impfung und SIDS!!!!!!!

Hallo Ihr,

ja ich seh das so wie Andrea. Auch beide meiner Kinder sind geimpft und bei Moritz (der leider nicht mehr bei mir ist) war die letzte impfung bereits einige Monate her. In unserem Fall hängt es mit den Impfungen sicher nicht zusammen. Mein Kinderarzt sagte das dies nur vermutet wird wenn die Impfungen sehr kurz (einige Wochen) zurückliegen und bewiesen ist es gar nicht.
Wissen muß es jeder selbst aber es birgt ebensoviel Gefahr die Kinder nicht zu impfen.
Man muß das wirklich individuell entscheiden aber wenn man vor hat mit den Kindern zu vereisen ist es fast unmöglich sie nicht durch impfungen zu schützen.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
Liebe Grüße Nicoletta

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 5 Benutzer online (0 registrierte, 5 Gäste)
Script by Alex  ^