GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
mewe(R)

10.02.2015,
21:05 Uhr
 

Fehlalarm Heimmonitor VG3100 (Monitoring)

Hallo zusammen,

mein Sohn hatte als er 5 Wochen alt war ein ALTE-Ereignis. Nun ist er 6,5 Monate alt und wir sind die ganze Zeit mehr oder weniger gut mit dem Gerät ausgekommen. Laut der letzten Monitorauswertung in der Uniklinik sind die echten Alarme durch Atemaussetzer mit Sauerstoffabfall auch weniger geworden. Im Durchschnitt ein mal pro Woche mit einer Dauer von 15 sec und einem Sauerstoffabfall auf 80.

Allerdings schläft mein kleiner Sohn seit drei Wochen bevorzugt in Seitenlage. Alle Bemühung dies zu verhindern ( mit Handtuchrollen) waren erfolglos. Durch die Seitenlage kann aber leider nicht mehr richtig die Atemfrequenz ermittelt werden was zu teilweise über 20 Fehlalarmen in der Nacht führt. Hat jemand einen Tipp für mich, was Abhilfe schaffen könnte? Aktuell klebe ich rot rechts, gelb links und Schwarz über den Bauchnabel. Die Alarmgrenze ist auf 14 sec gesetzt worden.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe
Melanie

rawiralula(R)

11.02.2015,
17:40 Uhr

@ mewe
 

Fehlalarm Heimmonitor VG3100

Hallo,
unser Sohn ist mittlerweile seit einem Jahr am Monitor, als Frühchen seit seiner Entlassung. Wir haben kaum Alarme, auch selten Fehlalarm, weniger als einmal pro Woche. Er dreht sich munter im Bett hin und her und es tut den Elektroden keinen Abbruch. Manchmal verrutschen sie, wie wir morgens sehen.Und manchmal lösen sich die Stecker.

Vielleicht klebt die Atemelektrode nicht gut an einer Stelle, in die euer Kleiner auch atmet? Babys sind eher Bauch- als Brustatmer und nachts wird die Atmung ja schon recht flach.
Vielleicht mal eine andere Stelle probieren?
Wir kleben rot rechts so an den unteren Rippenbogen, gelb und schwarz über und unter die linke Brustwarze.
Mehr kann ich euch leider auch nicht sagen. Trotzdem weiterhin viel Glück.
LG
Wiebke

mewe(R)

20.03.2015,
14:59 Uhr

@ rawiralula
 

Fehlalarm Heimmonitor VG3100

Hallo,

mein Fehlalarm Problem hat sich zum Glück gelöst. Wir kleben die Elektronen nun auf dem Rücken und haben seither keine Probleme mehr .

Danke!

MuCK(R)

27.03.2015,
21:14 Uhr

@ mewe
 

Fehlalarm Heimmonitor VG3100

Hallo mewe,

Ich freue mich für dich, dass die Fehlalarme ersch erledigt haben!
Du schreibst, dass du die Elektroden auf den Rücken klebst. Wie klebt du denn da? Wir haben zur Zeit das Problem, dass unser Kleiner so dermaßen heftig auf die Elektroden reagiert (haben auch schon zu sensitiven gewechselt, trotzdem keine Verbesserung) und wir am Bauch kaum noch kleben können.
Würde mich über eine Antwort freuen :).

mewe(R)

17.04.2015,
15:36 Uhr

@ MuCK
 

Fehlalarm Heimmonitor VG3100

Entachuldige, habe die Frage jetzt erst gelesen. Auf dem Rücken klebt man gerade spiegelverkehrt zu vorne. Ich klebe immer auf dem Rücken rot oben links, auf der gleichen Höhe gelb und schwarz unten so auf Bauchnabelhöhe, so dass es ein Dreieck ergibt.

Wir haben auch Hautprobleme. Wir hatten jetzt gelfreie Elektroden bekommen, aber es scheint am Kleber zu liegen. Schneide jetzt so viel wie möglich Weg und befestige mit einem Vliespflaster. Davon wird die Hsut zwar auch etwas rot es gibt aber keine Bläschen.

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 1 Benutzer online (0 registrierte, 1 Gäste)
Script by Alex  ^