GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
mewe(R)

20.03.2015,
15:05 Uhr
 

Hauptprobleme Elektroden (Monitoring)

Hallo zusammen,

wir haben seit drei Wochen massive Hautprobleme mit den Gelelektroden von Kendall.
Ich habe bei der uns betreuenden Firma schon nach anderen Elektroden ohne Gel nachgefragt, jedoch habe ich zur Antwort bekommen, dass es aktuell Lieferschwierigkeiten gibt und sie mir keine gelfreien Elektroden liefern können. Hat von euch jemand sensitiv oder gelfreie Elektroden und kann mir die Bezeichnung schicken ? dann würde ich probieren mir die Elektroden selbst zu besorgen.

vielen dank

Linchen(R)

20.03.2015,
19:03 Uhr

@ mewe
 

Hauptprobleme Elektroden

Hallo,
ich hab dir eine Nachricht geschickt.

LG linchen

mewe(R)

17.04.2015,
15:39 Uhr

@ Linchen
 

Hauptprobleme Elektroden

Danke. Habe jetzt die gelfreien Elektroden. Die Haut wird leider nur geringfügig besser. Anscheinend ist der Kleber das Problem. Warst du zufrieden mit der Qualität? Bei uns vertuscht immer das Abnahmenblättchen.

Saskia(R)

20.04.2015,
13:52 Uhr

@ mewe
 

Hauptprobleme Elektroden

das Problem hatten wir auch. Alle auf dem Markt erhältlichen Elektroden gingen nicht. Auch das Kleben auf dem Rücken abwechselnd mit dem Bauch ging nicht mehr.

Ich würde an Eurer Stelle schnellstmöglich auf den VG3100 oder einen anderen wechseln. Da könnt Ihr auf eine Fußmessung wechseln. Bei uns ging das mit den Sensitiven Messern problemlos. Ihr müsst Euch nur ein anderes Rezept ausstellen lassen und das mit der Krankenkasse regeln.

Dann wird Sauerstoffsättigung und Herzschlag gemessen.

zurück zur Übersicht
Baum-Ansicht  Tabellen-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 3 Benutzer online (0 registrierte, 3 Gäste)
Script by Alex  ^