GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

Mein Sohn Lasse (Sonstiges)

verfasst von Christian E-Mail, Altena, 25.11.2005, 22:34 Uhr

Hallo, mein Name ist Christian ich bin der Papa vom kleinen Lasse der uns am 23.08.05 durch den Plötzlichen Kindstod genommen würde.
Ich könnte verzweifeln es gibt Menschen die quälen ihre Kinder und uns die ihr Kind über alles lieben wird es genommen.
Es ist alles so schwer ich möchte meiner Frau und meiner fast vierjährigen Tochter so gerne helfen,tapfer für sie sein,aber ich kann nicht mehr ich bin völlig am Ende..............

Unsere Kleine ist unser einzigste Lichtblick in dieser dunklen Zeit wir sind so froh das sie da ist,auch sie vermisst ihren Bruder erst heute abend hat sie wieder sehr geweint und hat gesagt ich möchte so gerne wieder mit Lasse spielen er soll wieder kommen man steht dabei und weiß nicht was man sagen soll,ich kann dann nur weggehen und weinen ich weiß das,das falsch ist aber es tut so weh dabei zu stehen und nicht helfen können.

Es ist der wahre Alptraum aus dem macht nicht erwacht.
Am 23.08.05 war ich zuhause als meinen Frau mit unserem Kleinen schreiend zu mir gelaufen kam.Ich werde das Bild nicht vergessen wie Lasse in ihren Armen lag.
Ich habe alles versucht kriege aber das Gefühl nicht los was falsch gemacht zu haben obwohl der Notartz sagt ich habe alles richtig gemacht.
WIESO konnte ich meinem Kleinen Stinker nicht helfen?????????

Vielleicht ist ja hier auf der Seite mal ein Vater mit dem man sich austauschen kann unseren Frauen tut es auch gut zuschreiben wieso sollten wir Väter das nicht auch mal probieren.

Ich wünsche alles Gute
Christian

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

Mein Sohn Lasse von Christian am 25.11.2005 um 22:34 Uhr (Sonstiges)  [Board] [Mix]
Mein Sohn Lasse von ich am 27.11.2005 um 23:28 Uhr
Mein Sohn Lasse von Christian am 02.12.2005 um 13:15 Uhr
Mein Sohn Lasse von Ich am 02.12.2005 um 13:49 Uhr
Mein Sohn Lasse von Ich am 02.12.2005 um 14:05 Uhr
Mein Sohn Lasse von Christian am 02.12.2005 um 14:15 Uhr
Mein Sohn Lasse von ich am 02.12.2005 um 15:28 Uhr
Mein Sohn Lasse von Christian am 02.12.2005 um 15:50 Uhr
Mein Sohn Lasse von Caty am 13.12.2005 um 08:49 Uhr
Mein Sohn Lasse von oma conny am 01.01.2006 um 03:22 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 5 Benutzer online (0 registrierte, 5 Gäste)
Script by Alex  ^