GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

Moritz (Trauer)

verfasst von Caty E-Mail, Bochum, 13.01.2006, 20:37 Uhr

Hallo Nicoletta...

So hab ich das auch gemacht und tu es jetzt noch ich ziehe Kraft daraus, auch wenn sich die E-Mails die man schreibt nicht mehr nur noch um den Verlust handeln aber man weiß einfach das man verstanden wird...& ich kann Dir sagen das ein oder andere Mal war & ist es bei mir so das ich Tage habe an denen ich so sehr wütend bin, Tage an denen ich einfach nur weinen kann,aber ich weiß wo ich mich hinwenden kann und dafür bin ich sehr sehr dankbar....
Wenn man sich gegenseitig hilft wird man gemeinsam stark...

Mir wird oft gesagt das wir bewundert werden weil wir weitermachen uns nicht aufgeben, dabei kommt meist der Gedanke von den Leuten auf die uns umgeben das wir den Verlust überstanden haben aber wie es dann wirklich in uns aussieht das interessiert die wenigsten...

Bezogen auf das was Du sagst es wäre Verrat wenn du nochmal ein Kind bekommst kann ich Dich sehr gut verstehen...
Sieh mal wir sind im November letzten Jahres umgezogen weil ich in der alten Wohnung an alles erinnert worden bin, konnt dort Nachts kaum schlafen und ich war froh wenn ich daraus kam, klingt vielleicht komisch, aber ich habs dort einfach nicht ausgehalten, wie wir denn eine neue Wohnung hatten kam es mir in etwa auch so vor wie eine Art Verrat, denn das einzigste was ich ja noch von dem Kleinen habe sind Bilder ein paar kurze Videos und die ERINNERUNG...Im Endeffekt kann ich dir nur sagen es war gut das wir umgezogen sind nicht nur für uns sondern auch für unsere Vicky, den die hat ihren kleinen Bruder abgöttisch geliebt, und ich denke in der alten Wohnung ging es ihr in etwa so wie uns, das habe ich an Ihrem Verhalten gemerkt....

Ich bin zwar erst 25 Jahre alt, aber auch ich habe wie du den Wunsch nochmal ein Kind zu bekommen,& ich mach mir so verdammt viele Gedanken, der Größte ist die Angst ich hab irsinnige Angst, dann denk ich mir wie würde unsere Kleine auf ein geschwisterchen reagieren obwohl sie sich auch wünscht das Mama wieder ein Baby bekommt, dann denk ich wieder an den Kleinen, & ich will Ihn nicht ersetzen denn das kann man nicht, Jason war etwas besonderes und wird es immer bleiben....
Dennoch ist jetzt der Wunsch ein drittes Kind zu bekommen irsinnig groß,zuerst hab ichs auch versucht irgendwie zu verdrängen,weil ich mir deswegen Vorwürfe machte, und auch wenn es soweit ist, das mit solchen Gedanken verbunden ist, wie Andrea es beschreibt, das zuerst keine richtige Freude aufkommen kann durch den Verlust den man erlitten hat...Man sich vielleicht auch schlecht fühlt, weil man wieder schwanger ist... das heißt aber noch lang nicht das man darüber hinaus sein Kind was man verloren hat vergißt, und das weiß dein Moritz, das weiß Andreas Lasse, Steffis Luca und auch mein Jason...
Und ich glaube das das Baby was man dann unter dem Herzen trägt auch weiß das es trotz allem geliebt werden wird...

Und das mit deinem Mann wird schon, irgendwann wird er sich Luft machen so war es bei meinem auch, er hat sich erst in sich selbst zurück gezogen hat sich sogar vorwürfe gemacht weil er nicht weinen konnte...das hängt aber auch viel mit dem allgemeinen Denken zusammen Männer müssen die starken sein & dürfen nicht weinen, vielleicht will er aber auch für dich mit stark sein, versucht irgendwie das Gespräch zu finden und sag ihm das er sich auch ruhig fallen lassen kann.... ich weiß nicht das ist das was ich von meiner Seite sagen kann...


Ich sende euch eine Umarmung & würd mich freuen wieder von Dir zu hören.
Liebe Grüße Caty

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

Moritz von Nico(R) am 12.01.2006 um 20:53 Uhr (Trauer)  [Board] [Mix]
Moritz von Andrea Schmoll am 12.01.2006 um 22:29 Uhr
Moritz von Nico(R) am 13.01.2006 um 14:27 Uhr
Moritz von Andrea Schmoll am 13.01.2006 um 15:16 Uhr
Moritz von Nico* am 13.01.2006 um 15:42 Uhr
Moritz von Caty am 12.01.2006 um 22:31 Uhr
Moritz von Nico(R) am 13.01.2006 um 14:32 Uhr
Moritz von Steffi am 13.01.2006 um 17:47 Uhr
Moritz von Nico* am 13.01.2006 um 18:35 Uhr
Moritz von Caty am 13.01.2006 um 20:37 Uhr
Moritz von Nico* am 13.01.2006 um 21:01 Uhr
Moritz von Caty am 14.01.2006 um 00:26 Uhr
Moritz von Dorit am 14.01.2006 um 00:42 Uhr
Moritz von Nico* am 14.01.2006 um 08:23 Uhr
Moritz von Sabine M.(R) am 15.01.2006 um 04:03 Uhr
Moritz von Oma conny am 13.01.2006 um 21:36 Uhr
Moritz von Nico* am 14.01.2006 um 08:10 Uhr
Moritz von oma conny am 15.01.2006 um 12:39 Uhr
Moritz von Sabine M.(R) am 15.01.2006 um 13:51 Uhr
Moritz von oma conny am 15.01.2006 um 14:18 Uhr
Moritz von Fanny am 18.01.2006 um 11:14 Uhr
Moritz von Nico* am 18.01.2006 um 21:35 Uhr
Moritz von Lisa Klawitter am 21.01.2006 um 03:04 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 7 Benutzer online (0 registrierte, 7 Gäste)
Script by Alex  ^