GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

monitoring bei SIDS-Folgekind. (Monitoring)

verfasst von Tanja_82(R), Eschweiler, 24.02.2011, 14:36 Uhr

» Hallo ich kann dazu sageb das unser Fynn inzwischen fast 11 wochen,Freitags
» per kaiserschnitt geboren wurde und die kinderärztin war einen tag vorher
» bei mir und sagte das die den die erste nacht auf der Kinderintensivstation
» überwachen, wurde auch so gemacht und den halben samstag leider auch noch
» weil die den monitor freitags noch bestellt hatten und der nette Herr von
» der Firma Schulte Elekronic Samstags nachmittags um 15:00h uhr das gerät
» vorbei gebracht hat.Hat uns kurz eingewiesen alles eingestellt,dann musste
» unser Monitor 3 stunden mit deren geräten syncron laufen und ich durfte den
» wieder mit aufs zimmer haben.
» Sämmtliche untersuchungen wurden am Wochende zwischendurch gemacht darunter
» Herzecho...billirubinwert etc. u2 dann montagmorgen dann noch mit der
» Kinderärztin die erstehilfeschulung noch ein ekg... und montagnachmittag
» waren wir wieder zuhause mit kind und kegel weil wir ja auch jan noch zu
» hause haben(8) ich kann auch nur sagen das ich mit dem service ganz
» zufrieden war und wir besitzen keinerlei zusatzversicherung oder so.
» ich hoffe das konnte dir etwas helfen.

danke, das hat mir sehr geholfen. 4 tage ist ja nicht so lang, die in der kinderklinik hörten sich da eher nach 1-2 wochen an und nichtmal das man das kind nach einer nacht schon wieder mit aufs zimmer nehmen kann, wenn der monitor da ist.

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

monitoring bei SIDS-Folgekind. von Tanja_82(R) am 10.02.2011 um 18:23 Uhr (Monitoring)  [Board] [Mix]
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Linchen(R) am 11.02.2011 um 10:31 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Tanja_82(R) am 11.02.2011 um 10:42 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Tanja_82(R) am 11.02.2011 um 10:56 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Linchen(R) am 11.02.2011 um 13:16 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von MoPpsimaus(R) am 23.02.2011 um 12:24 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Tanja_82(R) am 24.02.2011 um 14:36 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Antje79(R) am 02.05.2011 um 16:36 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Tanja_82(R) am 04.05.2011 um 12:08 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Antje79(R) am 04.05.2011 um 22:19 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Tanja_82(R) am 05.05.2011 um 10:15 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Antje79(R) am 05.05.2011 um 11:37 Uhr
monitoring bei SIDS-Folgekind. von Tanja_82(R) am 05.05.2011 um 12:23 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 4 Benutzer online (0 registrierte, 4 Gäste)
Script by Alex  ^