GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

Leon (Trauer)

verfasst von C. Albers(R), 20.04.2012, 00:46 Uhr

» Hallo Christine,
»
» mein aufrichtiges beileid. Ich habe meine Tochter am 07.04.2012 verloren,
» sie wäre am 13.04.2012 3 Monate alt geworden. Ich schreibe dir, weil es bei
» mir ähnlich war. Ich habe reanimiert bis der Notarzt kam. Aber ich konnte
» Sie nicht mehr ins leben zurück holen. Ich mache mir furchtbare vorwürfe
» das ich es nicht geschaft habe sie wieder ins leben zu holen. Ich weiß
» nicht mehr was ich tuen soll. Ich dachte nach der Beerdigung würde es schon
» wieder gehen aber es wird immer schlimmer. Gestern war ich mit meiner
» grossen, sie wird 3 im Kinderturnen, als ich die Frauen gesehen habe die
» ihre babys dabei hatten, habe ich angefangen zu zittern und alles kam
» wieder hoch, ich fragte mich wo ist den meine kleine Victoria.
»
» War bei dir auch die Polizei?
»
» Liebe Grüße Anna


hallo anna,

Auch an dich mein aufrichtiges Beileid...
Du hast genau so wie ich dein möglichstes versucht... deshalb musst du dir keine vorwürfe machen...wurde bei ihr sofort der tod festgestellt? oder ist sie noch ins krankenhaus gekommen? (schuldige das ich so direkt frage)
bei leon wurden als der notarzt eintraf noch lebenszeichen festgestellt..deshalb haben sie noch alles weiter versucht ihn jedoch später verloren..
das mit den babys sehen ,dabei geht es mir nicht anders.. mir bleibt dann wirklich ''mein herz'' stehen und ich brauche dann kurze zeit um mich wieder zu fangen...ich wünsche mir dann auch immer das mein kleiner Leon da ist.. aber leider kann ihn mir keiner zurück geben -.-
wir haben uns gleich sofort hilfe geholt.. das hat mir bis jetzt schon etwas geholfen...
Das die Kripo eingeschaltet wird ist vollkommen normal.. die sind ja dazu da um alles auszuschließen und dich zu entlasten..hatten einen sehr sehr netten kripobeamten der sich um uns gekümmert hat...

liebe grüße christine

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

Leon von C. Albers(R) am 19.04.2012 um 13:49 Uhr  [Board] [Mix]
Leon von sternenkind2012(R) am 19.04.2012 um 23:10 Uhr
Leon von C. Albers(R) am 20.04.2012 um 00:46 Uhr
Leon von Glee(R) am 21.04.2012 um 19:19 Uhr
Leon von Snoldy(R) am 24.04.2012 um 22:51 Uhr
Leon von C. Albers(R) am 29.04.2012 um 21:35 Uhr
Leon von C. Albers(R) am 29.04.2012 um 21:30 Uhr
Leon von Snoldy(R) am 07.05.2012 um 11:53 Uhr
Leon von C. Albers(R) am 07.05.2012 um 16:16 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1004 registrierte Benutzer, 12 Benutzer online (0 registrierte, 12 Gäste)
Script by Alex  ^