GEPS - Gesprächs - Forum

zum Internetauftritt der GEPS-Deutschland e.V.
zur Forums-Ausgangsseite

einloggen | registrieren

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Dieses Forum wird von der GEPS-Deutschland e.V. betrieben und finanziert. Die GEPS ist eine Elternselbsthilfeorganisation, die sich nur über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanziert.
Für Ihre Unterstützung, ob auf finanzielle Art in Form einer Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft, sind wir dankbar!
Weitere Informationen über die GEPS und den Plötzlichen Säuglingstod (Plötzlicher Kindstod / SID) finden Sie auf den Internetseiten unter http://www.geps.de.

Wir behalten uns vor, u.a. beleidigende, diskriminierende oder unsachliche Beiträge zu löschen. Falls Sie private Nachrichten dieser Art von anderen Nutzern über das Forum erhalten, teilen Sie uns dies bitte mit.
zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht

Notorischer Bauchschläfer (Prävention)

verfasst von christina75(R), 28.11.2012, 21:39 Uhr

Hallo,

unser Sohn ist gerade vier Monate alt geworden und dreht sich seit ein paar Tagen nachts immer wieder auf den Bauch. Er ist da sehr hartnäckig - immer wenn ich ihn zurückdrehe, wird er ungehalten, fängt an zu quengeln und dreht sich innerhalb von zwei Minuten zurück - trotz großem Birnenschlafsack. Er hat sehr viele Blähungen und schläft so wahrscheinlich einfach besser.

Weil die Schwester meines Mannes am plötzlichen Säuglingstod gestorben ist, habe ich bezüglich der Bauchlage sehr große Angst und kann selbst kaum noch schlafen.

Hinzu kommt, dass wir die Angel-Care-Matten haben und wir vor zwei Monaten einmal einen Alarm hatten, wobei es auch ein Fehlalarm gewesen sein könnte, weil sein Oberkörper halb auf meinem Bett lag (seine Matratze grenzt direkt an meine). Ich habe das leider nicht überprüft, weil mich der Alarm aus dem Tiefschlaf gerissen hat und ich im Reflex sofort das Baby am Bauch hin- und herbewegt habe. Er hat dann auch sofort einen tiefen Atemzug getan.

Was soll ich denn nun machen? Soll ich ihn nun sich drehen lassen? Ich kann doch nicht acht Monate wach an seinem Bett sitzen und ihn immer wieder zurückdrehen. Oder kann ich etwas gegen sein Drehen unternehmen? Über eine kluge Antwort wäre ich sehr froh, weil ich große Ängste ausstehe.

Herzliche Grüße,
Christina

antworten
 


gesamter Gesprächsfaden:

Notorischer Bauchschläfer von christina75(R) am 28.11.2012 um 21:39 Uhr  [Board] [Mix]
Notorischer Bauchschläfer von mamavonlina(R) am 28.11.2012 um 22:09 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von christina75(R) am 28.11.2012 um 23:31 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von tigrax(R) am 29.11.2012 um 00:35 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von mamavonlina(R) am 29.11.2012 um 10:29 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von tigrax(R) am 29.11.2012 um 16:46 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von mamavonlina(R) am 29.11.2012 um 19:03 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von christina75(R) am 29.11.2012 um 19:49 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von tigrax(R) am 29.11.2012 um 22:44 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von christina75(R) am 30.11.2012 um 22:45 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von christina75(R) am 30.11.2012 um 22:47 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von tigrax(R) am 30.11.2012 um 23:32 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von christina75(R) am 29.11.2012 um 19:43 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von mamavonlina(R) am 29.11.2012 um 20:38 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von christina75(R) am 30.11.2012 um 22:50 Uhr
Notorischer Bauchschläfer von mamavonlina(R) am 01.12.2012 um 08:04 Uhr

zurück zum Forum
Tabellen-Ansicht  Mix-Ansicht
GEPS - Gesprächs - Forum | Kontakt | Impressum
5952 Einträge in 1127 Gesprächsfäden, 1001 registrierte Benutzer, 4 Benutzer online (0 registrierte, 4 Gäste)
Script by Alex  ^